Uni.Urban.Mobil.

Klarstellung zu unserer "Ausfüllhilfe" zur Lütticher Straße

Stellungnahme 13.01.2021

Herr Esser kritisiert in seinem Kommentar Ohne “Ausfüllhilfe” unsere Stellungnahme zur Lütticher Straße.

Tatsächlich haben wir unsere Stellungnahme etwas provokant als “Ausfüllhilfe” beworben. Doch ganz so plump wie im Kommentar dargestellt ist es nicht: Dem angehangenen ausgefüllten Fragebogen geht eine ausführliche Begründung unserer Sicht zuvor.

Wir legen viel Wert darauf, unsere Stellungnahmen mit Fakten zu unterlegen und niedrigschwellig einer breiten Zielgruppe verfügbar zu machen. Wir arbeiten mit mobil optimierten Webseiten, interaktiven Karten und Grafiken; zudem sind alle Quellen (falls verfügbar) verlinkt.

Nebenbei haben wir zusätzlich noch einmal Lösungsansätze für das Parkproblem, welches unstrittig gegeben ist, thematisiert. Dies ist in der öffentlichen Debatte bisher nicht ausreichend geschehen.

Da einige Fragen auf die bisher in der Presse thematisierten Konflikte abzielen, haben wir unserer Zielgruppe die Ausfüllhilfe zur Hilfestellung angehangen. Das mindert aber nicht den Wert dieser Stimmen, denn diese unterstützen unsere gut begründete Argumentation. Es handelt sich also nicht - wie im Kommentar suggeriert - um eine Sabotage des Fragebogens, zumal die Stadt sicherlich eine differenzierte Auswertung vornehmen wird.

Wer sich selber ein Bild machen möchte, kann dies unter uum-ac.de/luetticher tun.

Nächster Beitrag

Der Grabenring wird Radverteilerring

Neuigkeit 19.04.2021

Die Schleifenerschließung des Grabenrings und der Radverteilerring werden demnächst im Mobilitätsausschuss behandelt.